Vision guided robotics

Kameragesteuerte Roboterlösungen verändern
Produktionsprozesseauf der ganzen Welt rapide.
BPA ist ein führender Entwickler und Hersteller dieser Systeme.

Alle lösungen ansehen

Lassen sie uns zusammen-arbeiten

Endlose Möglichkeiten

Im Vergleich zu normalen Robotern verbessern kameragesteuerte Robotsysteme die Flexibilität und vereinfachen die Implementierung. Sie reduzieren außerdem die Kosten und Komplexität fester Werkzeuge, die häufig mit der Entwicklung und Einrichtung von Roboterzellen in Verbindung gebracht werden.

Kameragesteuerte Roboterlösungen verfügen über integrierte Kameras, die dazu dienen, ein Signal an die Robotersteuerung zu senden. Dieses Signal informiert den Roboter darüber, wo die Produkte sich auf Einlaufbändern befinden. Dies trägt zu einer höheren Effizienz bei und reduziert Fehlerraten, vor allem in Umgebungen, in denen Produkte willkürlich eingeführt werden. Außerdem werden die Kameras auch zur Qualitätskontrolle verwendet, da sie Abmessungen, Winkel, Farben und Oberflächenstrukturen erkennen können. Sprechen Sie mit unseren Experten um herauszufinden, welches System perfekt für Ihre Produktionsumgebung geeignet ist.

Spider V Serie

Kameragesteuerte robotische Karton- und Traybefüllung

Unsere gesamte SPIDER-Serie kann mit unseren eigenentwickelten Kamerasystemen ausgerüstet werden. Indem Sie unsere Kameratechnologie mit der Produktzuführung der SPIDER-Serie kombinieren, fügen Sie Ihrem System maximale Flexibilität hinzu, reduzieren verschiedene Formatteile und optimieren die verfügbare Betriebszeit Ihres Packprozesses. Die Vielfalt der Produkte in flexiblen Beuteln und Umverpackungen, Kartons oder Containern, die von unserer SPIDER V-Serie verarbeitet werden kann, ist endlos, egal ob Sie sie liegend oder stehend verpacken müssen.

 

Die SPIDER-Technologie und das Baukastenprinzip der Roboterzellen wurden intern von BPA entwickelt. Dazu gehören maßgeschneiderte Zuführsysteme und Transportbänder für Beutel und Kartons. Dies ermöglicht eine maßgeschneiderte Maschinenkonfiguration, die auf bestehenden Modulen basiert. Das Ergebnis ist eine Maschine, die genau zu Ihrem Prozess passt und Ihrem Packprozess maximale Flexibilität und Effizienz hinzufügt.